Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)30 530055-0


Rehakliniken in der Eifel

Sie planen einen Aufenthalt in einer Rehaklinik in der Eifel? Dort befinden sich vier unserer rund 120 MEDIAN Kliniken

Reha in der Eifel: Unser Behandlungsangebot

In unseren MEDIAN Rehakliniken in der Eifel bieten wir folgende Behandlungsgebiete an:

Die MEDIAN Kliniken Daun bieten als ein Verhaltensmedizinisches Zentrum für Seelische Gesundheit mit insgesamt drei Kliniken, einem Adaptionshaus sowie einer Fachambulanz Sucht ein breites Leistungsangebot zur medizinischen Rehabilitation. Der Fokus liegt auf der Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen sowie psychosomatischen Erkrankungen. Das Angebot der MEDIAN Klinik Daun – Altburg richtet sich an junge Erwachsene mit einer Drogenabhängigkeit. Die MEDIAN Klinik Daun – Thommener Höhe widmet sich neben Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit auch den komorbiden Störungen wie beispielsweise Depressionen, Traumatische Belastungsstörung und Persönlichkeitsstörungen. Um suchtkranke Menschen bei der Widereingliederung zu helfen, wurde die MEDIAN Klinik Daun – Adaptionshaus errichtet. Hier werden Patienten auf ein Alltags- und Berufsleben vorbereitet und die dafür notwendige physische und psychische Stabilität vermittelt. Auch die MEDIAN Klinik Daun – Am Rosenberg widmet sich der Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen. Zudem werden in der psychosomatischen Abteilung der Klinik auch psychosomatische Erkrankungen wie Affektive Störungen, Depressionen, aber auch Essstörungen, ADHS und Schmerzerkrankungen therapiert.

Ihr Weg zu einer Reha in der Eifel

Im Vorfeld einer Reha kommen viele Fragen auf, beispielsweise ob Ihnen eine Reha-Behandlung zusteht und wer die Kosten trägt. In Deutschland haben Sie prinzipiell ein Recht auf Rehabilitation und dürfen sich dank des Wunsch- und Wahlrechts die Klinik für Ihren Reha-Aufenthalt selbst aussuchen. So können Sie sich unabhängig von Ihrem Wohnort für eine Rehaklinik in der Eifel entscheiden. Abhängig von verschiedenen Faktoren werden die Kosten von der Deutschen Rentenversicherung oder Ihrer Krankenversicherung übernommen. Die Gesetzliche Unfallversicherung trägt bei Arbeits- und Berufsunfällen die Kosten für Ihren Reha-Aufenthalt. Abhängig vom Kostenträger kann es zudem sein, dass Sie selbst etwas dazu zahlen müssen. Um Ihnen den Weg zur Reha zu erleichtern, unterstützen wir Sie gerne bei der Vorbereitung Ihres Reha-Antrags mit weiterführenden Informationen.

Das spricht für unsere MEDIAN Rehakliniken in der Eifel

MEDIAN ist mit circa 120 Kliniken der größte private Anbieter von Rehakliniken in Deutschland. Unsere Patienten können daher auf langjährige Erfahrung in den Behandlungsgebieten der Rehabilitation vertrauen. Damit wir Ihnen die bestmögliche medizinische Versorgung bieten können, kooperieren wir mit unterschiedlichen Universitäten und Forschungseinrichtungen. Dadurch erweitern wir laufend unser Know-how in der Medizin und können Sie nach den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft behandeln. Zwischen unseren Chefärzten besteht zudem ein reger Austausch, um unseren Patienten innovative Behandlungsmethoden und die neusten Erkenntnisse der Forschung zugänglich zu machen. Darüber hinaus optimieren wird ununterbrochen unser Rehabilitationsangebot – dies ist unser eigener Anspruch an unser Qualitätsmanagement.

Genesung in Deutschlands schönstem Mittelgebirge: Reha in der Eifel

Die MEDIAN Kliniken Daun liegen inmitten der rheinlandpfälzischen Eifel. Atemberaubende Panoramas und unvergleichliche Naturschönheiten gehören hier zum Alltag. Entspannen Sie an einem der nahegelegenen Seen, machen Sie ausgiebige Spaziergänge oder kleine Wanderungen zu spektakulären Aussichtspunkten. Genießen Sie das Kulturangebot und besuchen Sie auf den Spuren von Neandertaler, Kelten und Römern eine der vielen Burgen und Museen im Umkreis. Badefreunde können sich in einem der Seen abkühlen oder in einem Thermalbad ausgiebig erholen. Dadurch ist ein breites Freizeitangebot für jeden Geschmack garantiert.

Wir freuen uns sehr, Sie als Patient in einer unserer MEDIAN Rehakliniken in der Eifel aufnehmen zu dürfen.

+49 (0)30 530055-0Kontakt