Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)30 530055-0


Pneumologische Rehakliniken an der Ostsee

Sie planen eine pneumologische Reha an der Ostsee? Dort befinden sich zwei unserer rund 120 MEDIAN Kliniken. 

Pneumologische Reha an der Ostsee: unser Behandlungsangebot

In den MEDIAN Rehakliniken an der Ostsee umfasst das Behandlungsspektrum für rehabilitative Angebote folgende Erkrankungen:

  • Asthma bronchiale unterschiedlicher Ursache
  • Rezidivierende und chronische Bronchitis, COPD
  • Chronische Nasen- und Nasennebenhöhlenentzündung
  • Heuschnupfen
  • Nahrungsmittelallergie
  • Krankheitszustände nach Lungenoperationen, Lungenentzündungen und -embolien
  • Atemwegsinsuffizienz mit Langzeitsauerstofftherapie
  • Schlafbedingte Atmungsstörungen
  • Allergische Alveolitis
  • Lungenfibrosen und Folgezustände
  • Emphysem und Folgezustände (Pneumothorax)
  • Staublungenerkrankungen
  • Lungentumoren (Zustand nach Operation, Bestrahlung, Chemotherapie)

Die MEDIAN Klinik Heiligendamm und die MEDIAN Klinik Graal-Müritz bieten Ihnen eine umfassende pneumologische Rehabilitation für eine Vielzahl an Lungenerkrankungen an. Dazu zählen Asthma-Erkrankungen, Bronchitis, Nasen- und Nasennebenhöhlenentzündung sowie Allergie-bedingte Erkrankungen wie Heuschnupfen oder Nahrungsmittelallergie. Auch nach Lungenoperationen oder nach einer chemotherapeutischen Behandlung eines Lungentumors ist die Klinik die richtige Anlaufstelle für eine bestmögliche Genesung. Ziel der pneumologischen Rehabilitation ist es, dass die Patienten lernen mit ihrer Lungenerkrankung umzugehen und zugleich die Mobilität und Stabilisierung der Leistungsfähigkeit wiedererlangen. Dafür werden intensive Krankengymnastik, Atemgymnastik, Ergometertraining und Lungensport eingesetzt. In gesundheitsmedizinischen Schulungen werden darüber hinaus Informationen und Verhaltensregeln vermittelt, um einen gesunden Lebensstil zu erreichen. Die gesunde Meeresluft unterstützt zusätzlich den Heilungsprozess Ihres Atemtrakts.

Ihr Weg zu einer pneumologischen Reha an der Ostsee

Im Vorfeld einer pneumologischen Reha an der Ostsee stellen sich viele Fragen, beispielsweise ob Sie ein Recht auf eine Reha-Behandlung haben und inwiefern die Behandlung von einem Kostenträger getragen wird.


Grundsätzlich steht Ihnen eine Rehabilitation zu. Das Wunsch- und Wahlrecht bestimmt, dass Sie die Klinik für Ihren Reha-Aufenthalt selbst wählen dürfen – und dies unabhängig von Ihrem Wohnort. Auf diese Weise können Sie sich für eine Lungen-Rehaklinik an der Ostsee entscheiden, auch wenn Sie in einem weiter entfernten Bundesland wohnen. Verschiedene Faktoren bestimmen hingegen, welcher Kostenträger für Ihren Reha-Aufenthalt aufkommt. Dies hängt auch davon ab, ob Sie selbst einige Kosten zahlen müssen. Wir unterstützen Sie gerne im Zuge der Vorbereitung Ihres Reha-Antrags mit weiterführenden Informationen zur Kostenübernahme.

Das spricht für unsere MEDIAN Rehakliniken an der Ostsee

Mit circa 120 Kliniken ist MEDIAN der größte private Anbieter von Rehakliniken in Deutschland. Daher verfügen wir über eine langjährige Erfahrung in verschiedenen Behandlungsgebieten der Rehabilitation. Wir streben jederzeit danach, Ihnen die bestmögliche medizinische Versorgung zu bieten. Deshalb kooperieren wir mit unterschiedlichen Universitäten und Forschungseinrichtungen – um unser Know-how in der Medizin laufend vergrößern zu können und um immer auf dem neuesten Stand der Wissenschaft zu sein. Damit wir unseren Patienten innovative Behandlungsmethoden und die neuesten Forschungserkenntnisse schnellstmöglich zugänglich machen können, herrscht ein stetiger Austausch innerhalb unseres deutschen Kliniknetzwerks. Darüber hinaus ist es unser Ziel, unsere Rehabilitationsangebote fortlaufend im Rahmen unseres Qualitätsmanagements zu optimieren.
Finden Sie hier alle Behandlungsgebiete, die wir in unserer Rehaklinik an der Ostsee für Sie anbieten. 

Optimale Genesung dank frischer Meeresluft – pneumologische Reha an der Ostsee

Die MEDIAN Klinik Heiligendamm und die MEDIAN Klinik Graal-Müritz zeichnen sich neben einer erstklassigen medizinischen Versorgung vor allem durch ihre fabelhafte Lage aus. Das Gebäude der MEDIAN Klinik Heiligendamm befindet sich im ältesten deutschen Ostseebad direkt am Meer. Auch die MEDIAN Klinik Graal-Müritz ist nah am Wasser gelegen. Durch die gesunde Meeresluft kann Ihre Genesung bestmöglich gefördert werden. Darüber hinaus bietet die nähere Umgebung der Rehaklinik vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und zur Entspannung. Machen Sie einen Spaziergang am Strand oder verbringen Sie einen erholsamen Nachmittag in den Dünen. Begleitet vom Meeresrauschen können Sie entspannt ein Buch lesen oder Ihren Gedanken nachgehen. Die Ostseelandschaft und das Meeresklima sorgen dabei für eine gute Erholung und unterstützen Ihre Genesung. Dies macht den Reha-Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis zu jeder Jahreszeit.

Wir freuen uns sehr, Sie als Patient in einer unserer MEDIAN Rehakliniken an der Ostsee aufnehmen zu dürfen.

Pneumologie in den MEDIAN Kliniken

Was ist Pneumologie?

Die Pneumologie (Lungenheilkunde) beschäftigt sich mit der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Lungenkrankheiten. Unter einer Lungenerkrankung versteht man eine Erkrankung der Atemwege (Bronchien), der Lungenbläschen (Alveolen), des Lungenfells (Pleura) sowie der Blutgefäße der Lunge.

+49 (0)30 530055-0Kontakt