Über MEDIAN

Unternehmen

Über MEDIAN

Das Unternehmen mit Sitz in Berlin entstand 2015 durch die Fusion der MEDIAN Kliniken und der RHM Kliniken und Pflegeheime - zwei Unternehmen, die bereits auf eine 40-jährige Geschichte zurückblicken können. Nach der am 6.10.2016 erfolgten Übernahme der AHG AG durch MEDIAN entsteht im Rahmen des Zusammenschlusses ein Gesundheitsunternehmen mit 121 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen, das sich auf Nachsorge- und Teilhabeleistungen sowie Psychiatrie konzentriert.

Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit zukünftig 18.000 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe - also der Selbstbestimmung und Eigenverantwortung im Leben - und gestaltet die Entwicklung der medizinischen Rehabilitation in Deutschland aktiv mit.

Die ca. 15.000 Beschäftigten der Gruppe behandeln und betreuen dann jährlich mehr als 225.000 Patienten und Bewohner in 14 Bundesländern.

Medizinische Schwerpunkte sind die Fachbereiche Neurologie, Orthopädie, Psychosomatik/Psychiatrie, Kardiologie, Kinderrehabilitation, Sucht und Soziotherapie.
Auch in medizinischen Spezialgebieten wie der Rehabilitation nach Leber- oder Nierentransplantation oder bei Hörstörungen, Tinnitus, Schwindel und nach Einsatz eines Cochlea-Implantats verfügt MEDIAN über modernstes Knowhow. Eine hohe Kompetenz liegt auch im Bereich Schmerzmedizin vor, vor allem im Rahmen der ganzheitlichen Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzen.