Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)7838 / 9557780

Das Angebot zu Eingliederungshilfen im Haus St. Georg Nordrach

Grundsatz unserer Arbeit ist die Überzeugung, dass Menschen, die unter psychischen Erkrankungen leiden, vom Gesunden und Normalen keineswegs grundverschieden sind. Soziale, emotionale, körperliche und kognitive Fähigkeiten unserer Bewohner werden durch unsere psychosoziale und pflegerische Arbeit gezielt gefördert.

Für jeden Bewohner wird beim Einzug ein detaillierter und den individuellen Bedürfnissen angepasster Betreuungs - und Pflegeplan erstellt.

Die persönliche Situation eines jeden Einzelnen wird sowohl in der Einzelbetreuung als auch in den Gruppenangeboten berücksichtigt. Die Selbstständigkeit der Bewohner wird gefördert durch die Selbstverantwortung für ihre Zimmer bzw. ihren persönlichen Bereich.Freizeitangebote und Gespräche mit unseren geschulten Personal begelieten den Bewohner auf seinem Weg zu mehr Eigenständikeit.

Die Bewohner sollen am Leben im Gemeinwesen und in der Gesellschaft teilhaben können.

Soziotherapie bei psychischen Beeinträchtigungen

Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen aus dem Spektrum der Psychosen sind Zuwendungen im Gespräch oft nicht zugänglich.

Sie sind allerdings nahezu immer in der Lage, aktiv zu sein, Kompetenzen zu entwickeln und alte Fähigkeiten wieder zu erwerben.

Im ...

mehr erfahren