Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)30 530055-0


Psychosomatische Rehakliniken an der Ostsee

Sie planen eine psychosomatische Reha an der Ostsee?
Dort befinden sich drei unserer rund 120 MEDIAN Kliniken. Finden Sie die passende Rehaklinik für Ihre Bedürfnisse:

Psychosomatische Reha an der Ostsee: unser Behandlungsangebot

In den MEDIAN Rehakliniken an der Ostsee bieten wir zu folgenden Erkrankungen eine Behandlung an:

  • Psychische Störungen
  • Depressive und andere affektive Störungen
  • Angsterkrankungen
  • Zwangsstörungen
  • Konversionsstörungen
  • Anpassungsstörungen
  • Posttraumatische Belastungsstörung
  • Psychosen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Somatoforme und psychosomatische Störungen
  • Somatoforme Schmerzstörungen
  • Psychische Faktoren bei körperlichen Beschwerden wie Asthma, Migräne, Myalgien, Neurodermitis und Tinnitus
  • Funktionelle Schlafstörungen
  • Funktionelle Sexualstörungen
  • Somatisierungsstörungen
  • Erschöpfungssydrom
  • Burnout
  • Stimulanzienabhängigkeit (Crystal und Amphetamine)
  • ADHS

In der MEDIAN Klinik Heiligendamm bieten wir Ihnen ein umfassendes Behandlungsspektrum von psychischen Störungen über psychosomatische und somatoforme Störungen. So können Sie sich beispielsweise bei Depressionen, Angststörungen, Zwangsstörungen oder einer Posttraumatischen Belastungsstörung an die Klinik wenden, sowie bei somatoformen Schmerzstörungen und körperliche Beschwerden, die auf psychische Ursachen zurückzuführen sind, wie Asthma, Migräne, Myalgien, Neurodermitis. Auch die MEDIAN Klinik Wismar ist für eine Psychosomatik-Reha an der Ostsee bestens geeignet. Die Klinik hat sich auf Depressionen, Angststörungen und Arbeitsstörungen wie Burnout, Mobbing oder Arbeitsplatzphobien spezialisiert. Auch bei körperlichen Beschwerden wie Erschöpfungssyndromen, Schmerzsyndrome, chronische Kopfschmerzsyndrome oder Tinnitus sind Sie hier an der richtigen Adresse. In der MEDIAN Klinik Mecklenburg werden vor allem Traumata, Stimulanzienabhängigkeit (Crystal und Amphetamine), ADHS und Psychosen behandelt.

Ihr Weg zu einer psychologischen Reha an der Ostsee

Im Vorfeld einer psychosomatischen Reha an der Ostsee stellen sich viele Fragen, beispielsweise ob Ihnen eine Reha-Behandlung zusteht und inwiefern die Behandlung von einem Kostenträger übernommen wird.


Grundsätzlich haben Sie ein Recht auf Rehabilitation. Das Wunsch- und Wahlrecht sieht vor, dass Sie die Klinik für Ihren Reha-Aufenthalt selbst wählen dürfen – völlig unabhängig von Ihrem Wohnort. Auf diese Weise können Sie sich für eine psychosomatische Klinik an der Ostsee entscheiden, selbst wenn Sie aus einem weiter entfernten Bundesland kommen. Unterschiedliche Faktoren bestimmen hingegen, welcher Kostenträger für Ihren Reha-Aufenthalt zahlt. Dies ist auch abhängig davon, ob Sie selbst einige Kosten tragen müssen. Gerne unterstützen wir Sie im Zuge der Vorbereitung Ihres Reha-Antrags mit weiteren Informationen zur Kostenübernahme.

Das spricht für unsere MEDIAN Rehakliniken an der Ostsee

MEDIAN ist mit circa 120 Kliniken der größte private Anbieter von Rehakliniken in Deutschland, wodurch wir über eine langjährige Erfahrung in verschiedenen Behandlungsgebieten der Rehabilitation verfügen. Uns ist es ein großes Anliegen, Ihnen die bestmögliche medizinische Versorgung zu bieten, die Sie benötigen. Darum kooperieren wir mit unterschiedlichen Universitäten und Forschungseinrichtungen – so können wir unser Know-how in der Medizin laufend vergrößern und sind immer auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Um unseren Patienten innovative Behandlungsmethoden und die neuesten Forschungserkenntnisse schnellstmöglich zugänglich zu machen, herrscht ein stetiger Austausch innerhalb unseres Kliniknetzwerks in Deutschland. Darüber hinaus streben wir an, unsere Rehabilitationsangebote stetig im Rahmen unseres Qualitätsmanagements zu optimieren.


Finden Sie alle Behandlungsgebiete, die wir in unseren Rehakliniken an der Ostsee in Heiligendamm, in Wismar und in Mecklenburg für Sie anbieten. Darunter befinden sich zahlreiche Behandlungen innerhalb der Pneumologie, sowie spezifischen pneumologischen und interdisziplinären Post-Corona-Rehabilitationen,  Kardiologie und Orthopädie. Auch Kinder- und Jugendreha wird von unseren Rehakliniken an der Ostsee angeboten.

Genesung in angenehmer Atmosphäre – Reha an der Ostsee

Neben erstklassiger medizinischer Versorgung wird in den MEDIAN Rehakliniken an der Ostsee sehr viel Wert darauf gelegt, dass sich unsere Patienten während ihrer Reha wohlfühlen. Dadurch kann der Genesungsprozess bestmöglich gefördert und in der Therapie Erlerntes besser integriert werden. Die nähere Umgebung unserer Rehakliniken bieten verschiedene Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und der Entspannung an. Die MEDIAN Klinik Heiligendamm befindet sich im ältesten deutschen Ostseebad direkt am Meer. Auch die MEDIAN Klinik Wismar liegt direkt am Wasser - am Strand vom Seebad Wendorf. Die MEDIAN Klinik Mecklenburg befindet sich rund 30km von der Ostsee entfernt. So lädt sie zu Ausflügen ans Meer ein, bietet aber auch zahlreiche weitere Möglichkeiten des Zeitvertreibs wie Wanderungen, Radtouren durch die umliegende Endmoränenlandschaft oder ein Besuch des Klosters in Rehna. Die Ostseelandschaft und das Meeresklima bringen das innere Gedankenkarussell zum Schweigen und unterstützen so Ihre Genesung. Dies macht den Reha-Aufenthalt zu einem besonderen, erholsamen Erlebnis zu jeder Jahreszeit.

Wir freuen uns sehr, Sie als Patient in einer unserer MEDIAN Rehakliniken an der Ostsee aufnehmen zu dürfen.

Psychosomatische Reha bei MEDIAN

Hilfe für Seele und Körper bei psychosomatischen Erkrankungen

Der Begriff Psychosomatik leitet sich von den beiden griechischen Wörtern Psyche (Seele) und Soma (Körper) ab. Fast alle Krankheiten äußern sich sowohl auf körperlicher als auch seelischer Ebene. Ebenso beeinflussen sich psychisches und körperliches Befinden wechselseitig. Die Psychosomatik ist das medizinische Fachgebiet, das sich mit der Behandlung von Krankheiten befasst, bei denen psychische Faktoren besondere Relevanz besitzen. Dabei berücksichtigt die psychosomatische Reha grundsätzlich jedoch seelische, soziale und körperliche Aspekte der Erkrankung. Die Therapiekonzepte bei MEDIAN sind multimodal und integrativ, beinhalten psychodynamische und verhaltenstherapeutische Aspekte, entwickeln zu Therapiebeginn die Selbstregulationsfähigkeiten und Achtsamkeit der Rehabilitanden. Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zur psychosomatischen Reha und Behandlungen, die wir bei psychosomatischen Erkrankungen anbieten.

+49 (0)30 530055-0Kontakt